... der Arbeitsgemeinschaft von gut 40 Jugendorganisationen und 13 Jugendringen in der Region. Wir bieten Seminare, Finanzierung, Projekte, Beratung und Know-how für die Jugendarbeit in Oberfranken.

Am 6. Mai tagte bei herrlichstem Sonnenschein der Frühjahrsbezirksjugendringausschuss im Bistumshaus St. Otto in Bamberg. Zahlreiche Delegierte und Gäste wohnten dem Ausschuss bei – der Sitzungsraum war bis auf den letzten Platz gefüllt.

Die Grußworte der Stadt Bamberg überbrachte der Stadtrat Dr. Müller, in Vertretung für den Oberbürgermeister Andreas Starke. Herr Stefan Krug begrüßte die Anwesenden im Namen der Regierung von Oberfranken und Bezirksrat und BezJR-Einzelpersönlichkeit Siegfried Stengel bestellte die besten Grüße im Namen des Bezirkstages.

Grußworte der Stadt Bamberg durch Stadtrat Dr. Müller
Grußworte von Bezirksrat Siegfried Stengel
Grußworte von Herrn Krug für die Regierung von Oberfranken
Bezirksjugendringvorstand berichtet über seine Arbeit 2016
Revisionsbericht von Thomas Thiem
Abstimmung der Delegierten
Wahlausschuss bei der Auszählung
Vorsitzender begrüßt neues Vorstandsmitglied Michael Ziegler
Neuer BezJR-Vorstand

Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen der Rechenschaftsbericht des Vorstandes für das Jahr 2016, die Vorstellung der Jahresschwerpunkte und des Haushalts 2017 sowie die Neuwahlen des Vorstandes, der Rechnungsprüferinnen, der Delegierten der Stadt- und Kreisjugendringe in der BJR-Vollversammlung sowie die Berufung der Einzelpersönlichkeiten. Die Wahl wurde vom 2. Präsidenten des Bayerischen Jugendrings Michael Voss sowie den Bezirksräten Siegfried Stengel und Uwe Metzner geleitet und durchgeführt.

20170428 152547

Wir gratulieren unserem langjährigen Projektpartner zum 20. Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für die gute Zusammenarbeit!

 


 

Am 25. April veranstaltete der Bezirksjugendring Oberfranken gemeinsam mit seinen langjährigen Kooperationspartnern - den MB-Dienststellen der Realschulen und Gymnasien in Oberfranken und der Regierung von Oberfranken - den Workshop für pädagogisches Fachpersonal in der Offenen Ganztagsschule zum Thema " Auffälliges Verhalten bei Schüler/innen - wie gehe ich in der OGTS damit um?"

Der Workshop wurde einmal am Vormittag und einmal am Nachmittag angeboten. Das Interesse war so groß, dass beide Veranstaltungen in Kürze ausgebucht waren.

Der Referent Markus Schneider-Geier (Konrektor an der Dietrich-Bonhoeffer-Schule) erläuterte zunächst verschiedene Erklärungsmodelle auffälligen Verhaltens sowie Analyse- und Strukturierungsmöglichkeiten und stellte im Anschluss konkrete Handlungsmöglichkeiten vor. Im praktischen Teil ging es zum einen um die Einschätzung schwieriger Situationen. Zum anderen wurden Interventionsmöglichkeiten an konkreten Fallbeispielen angewendet und trainiert.

 

Auch in diesem Jahr fanden wieder die Medien-Aktiv-Tage statt. Sie sind ein Angebot des Kreisjugendrings Bamberg in den Pfingstferien.

Vier Tage lang konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit verschiedenen Medien experimentieren, z.B. mit der Trickfilmbox oder im Radiostudio. Ob beim Geräusche sammeln für das spannende Hörspiel oder beim Lego bauen für den Trickfilm, die Kinder hatten ihren Spaß und es sind tolle Endergebnisse dabei entstanden. Aber überzeugt euch selbst!

 


 

» Impressum
» Datenschutzerklärung

Bezirksjugendring Oberfranken, K. d .ö. R.
Geschäftstelle: Opernstraße 5, 95444 Bayreuth
Telefon: 0921 63310
Telefax: 0921 63311
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!