... der Arbeitsgemeinschaft von gut 40 Jugendorganisationen und 13 Jugendringen in der Region. Wir bieten Seminare, Finanzierung, Projekte, Beratung und Know-how für die Jugendarbeit in Oberfranken.

Bei der Bezirksjugendring-Vollversammlung in der Weihermühle im Landkreis Kulmbach am 11. Mai wurde eine neue Vorstandsmannschaft gewählt.

Katharina Stubenrauch (BSJ) wurde zur neuen Vorsitzenden und Christian Porsch (KJR Bayreuth) zum Stellvertreter gewählt. Michael Ziegler (BDKJ) wurde als Beisitzer bestätigt. Neu im Vorstand sind: Lena Herrmannsdörfer (SJR Bayreuth), Matthias Bär (EJ), Claas Meyer (DGB-Jugend) und Michael Kießling (Bay. Jungbauernschaft).

Neuer Vorstand

Außerdem wurden von der Vollversammlung Bezirkstagspräsident Henry Schramm, die Bezirksräte Sabastian Straubel, Holger Grießhammer, Manfred Hümmer und Manfred Neumeister zu neuen Einzelpersönlichkeiten berufen. Auch Gerhard Herrmannsdörfer, langjährige Einzelpersönlichkeit, stimmte seiner erneuten Ernennung gerne wieder zu.

Die beiden Rechnungsprüfer Thomas Thiem und Dieter Sauer wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Die Vertretung der ofr. Jugendringe in der BJR-Vollversammlung übernimmt weiterhin Jürgen Rückert (KJR Coburg). Nancy Kamprad (SJR Bayreuth) wurde zur Stellvertreterin gewählt.

Greenscreen-Aktion der Medienfachberatung
Grußworte Herr Krug, Regierung von Oberfranken
Landrat und Bezirksrat Klaus-Peter Söllner begrüßt die Delegierten im Landkreis Kulmbach
Bezirksrat Sebastian Straubel übermittelt die Grüße des Bezirkstagspräsidenten Henry Schramm
Vorstandstisch und Bericht des scheidenden Vorsitzenden Michael Eckstein
Wahlausschuss: Thomas Schwarz (BJR-Landesvorstand), Gerhardt Herrmannsdörfer (BezJR Einzelpersönlichkeit), Eva Wicklein (Sprecherin der ofr. Jugendringgeschäftsführer/innen)
Glückwünsche des scheidenden Vorsitzenden Michael Eckstein an die neu gewählte Vorsitzende Katharina Stubenrauch
Glückwünsche der Vorsitzenden an ihren neu gewählten Stellvertreter Christian Porsch
Neuer BezJr-Vorstand: Michael Ziegler (BDKJ), Michael Kießling (Bay. Jungbauernschaft), Christian Porsch (KJR Bayreuth), Lena Herrmannsdörfer (SJR Bayreuth), Katharina Stubenrauch (BSJ), Matthias Bär (EJ), Claas Meyer (DGB-Jugend)
BezJR-Revisoren im Amt bestätigt: Thomas Thiem und Dieter Sauer
Michael Eckstein verabschiedet Einzelpersönlichkeit Siegfried Stengel
Susanne Kraus verabschiedet Einzelpersönlichkeit

Herr Krug überbrachte die besten Grüße im Namen der Regierungspräsidentin Piwernetz. Bezikrsrat Sebastian Straubel grüßte die Delegierten und Gäste in Vertretung für den Bezirkstagspräsidenten Henry Schramm und der Landrat und Bezirksrat Klaus-Peter Söllner hieß die Teilnehmenden im Landkreis Kulmbach herzlich willkommen.

Auf der Tagesordnung standen außerdem der Bericht des Vorstands 2018, die Vorstellung der Jahresrechnung, der Revisionsbericht, die Entlastung des Vorstands sowie der Beschluss des Haushalts 2019.


 

Die Mittelschule am Moos (Neustadt bei Coburg) wurde am 02. Mai ganz offiziell in das Netzwerk "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" aufgenommen. Die Besonderheit: Es ist die 3.000ste Schule im deutschlandweit größten Schulnetzwerk „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage".

Die Titelverleihung spiegelte Gemeinschaft, Teamgeist und Zusammenhalt wider. Auch die Paten passen perfekt: Der HSC 2000 Coburg e.V. steht hinter der Schule und wird diese fortan bei der Umsetzung des Projektes unterstützen. Der gesamten Schulfamilie ist es ein Anliegen als Teil des Netzwerks Verantwortung zu übernehmen und Flagge zu zeigen, betonte der Schulleiter Jens Alex.

HIER geht es zur Pressemitteilung!

Gruppenfoto
Paten HSC 2000 Coburg e.V.
Rede der Schülersprecher/innen
Titelverleihung mit Patrick Wolf und Sabine Gerstner
Trommeln
Übergabe von Urkunde und Schild


 

Medien, egal ob über Smartphone, Internet, Games oder Fernsehen und Co. gehören zur Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen. Deshalb ist der richtige Umgang mit den verschiedenen Medien ein wichtiger Bildungsaspekt.

Diese Aufgabe wollen wir auch in der Jugenarbeit aufgreifen. Die Fortbildungsreihe vermittelt theoretische Grundlagen und praktisches Knowhow für den kreativen Einsatz von Medien in der Jugendarbeit. Wir wollen Aktive in der Jugendarbeit fit machen für die aktive Medienarbeit mit Kindern und Jugendlichen.

 

Module und Termine 2019:

Kreativ mit mobilen Medien: 07. bis 08.03.2019

Mobile Medien Kreative für die Jugendarbeit nutzen.
mobilemedien
 

Foto Basics: 24. bis 25.05.2019

Fotoprojekte mit Kindern und Jugendlichen gestalten.

 

foto

Soundwerkstatt: 06.07.2019

Spielerischer Einstieg in die Audioarbeit mit Kindern und Jugendlichen.

audio
 

Digitale Spiele: 21.09.2019

Digitale Spielwelten erkunden und für die Jugendarbeit nutzen

Games

Weitere Infos und Anmeldung unter: