In der Nacht vom 15. auf den 16. September wurde in zehn Bayerischen Städten und Gemeinden auf Initiative des Wertebündnis Bayern die "Lange Nacht der Demokratie" veranstaltet.

Es geht dabei um Austausch und Begegnung, um Demokratie zum Anfassen und live Miterleben! 

Auch in Selb fand die "Lange Nacht der Demokratie" statt. Der Bezirksjugendring war als offizieller Kooperationspartner dabei.

Das Programm war vielfältig: Infostände, Demokratiebus, Lesungen und Diskussionen, Konzerte und jede Menge Workshops.

Unter anderem auch ein Radio-Workshop vom Bezirksjugendring.

Einführung der Teilnehmer/innen
Themenfindung
Interview am Demokratiebus
Interview von Stefan Denzler
Interview von Stefan Denzler

 

Die Beiträge aus dem Workshop gibt es HIER!