foto waehlen gehen

Wahlaufruf zur Bezirkstags- und Landtagswahl am 14. Oktober 2018

Liebe Freundinnen und Freunde der Jugendarbeit,

am 14. Oktober 2018 findet zusammen mit der Landtagswahl auch die Bezirkstagswahl statt.

Als Bezirksjugendring, der Arbeitsgemeinschaft der oberfränkischen Jugendringe und Jugendverbände, ist es uns ein wichtiges Anliegen, dass sich gerade die junge Generation an diesen Wahlen beteiligt. Denn nur wer sich beteiligt, verleiht seinem politischen Willen Ausdruck und gestaltet Rahmenbedingungen mit. Gerade vor diesem Hintergrund sind die Wahlen zum Landtag und Bezirkstag besonders wichtig.

Die Landespolitik setzt Bedingungen für viele Lebensbereiche junger Menschen: Schule, Ganztagsbetreuung, Jugendarbeit sind dabei nur einige, wenn auch unmittelbar wirkende Bereiche. Auch Entscheidungen anderer Politikfelder wie Umwelt, Wirtschaft, Verkehr usw., bestimmen die Gegenwart und Zukunftschancen junger Menschen nachhaltig.

Auch die Bezirkstagswahl ist für uns sehr wichtig. Der Bezirk Oberfranken erbringt unverzichtbare Sozialleistungen für die Bürgerinnen und Bürger unserer Heimatregion. Als dritte Kommunale Ebene unterstützt er auch die Arbeit des Bezirksjugendrings und der Jugendverbände im Rahmen des gemeinsam beschlossenen Kinder- und Jugendprogramms. Er ist Träger vieler überörtlicher Einrichtungen, die sich um benachteiligte junge Menschen kümmern und er erfüllt die wichtige Aufgabe der Kulturförderung in Oberfranken. Bemerkenswert ist die bayerische Besonderheit, dass all diese Leistungen in kommunaler Selbstverwaltung erbracht werden. Wie die Gemeinden und Landkreise gestalten die Bezirke ihre Aufgaben im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen selbst. Und das wiederum bedeutet, dass direkt gewählte Bezirksräte die Leitlinien der oberfränkischen Politik bestimmen.

Alle Oberfranken, vor allen Dingen natürlich die junge Generation, fordern wir auf: Nutzt Euer Wahlrecht und geht am 14. Oktober zur Wahl!

Vorstand des Bezirksjugendrings Oberfranken