am 02.06.2022, 09:00 – 17:00 Uhr – Das Zentrum Bayreuth

Der Workshop „Digitalisierung in der Kinder- und Jugendarbeit“ richtet sich an Haupt- und und Ehrenamtliche in der Jugendarbeit sowie Mitwirkende in oberfränkischen Jugendverbänden. Die Referenten Andreas Knecht (digital streetworker beim BezJR Oberfranken) und Maximilian Körner (Medienfachberater beim BezJR Oberfranken) berichten den Teilnehmenden über aktuelle Trends von Kindern und Jugendlichen in den sozialen Medien mit folgenden Schwerpunkten:

  • Welche Apps sind aktuell angesagt?
  • Wie verändert sich das Nutzungsverhalten von sozialen Medien?
  • Auf welchen Plattformen sind Kinder und Jugendliche derzeit unterwegs (TikTok, Discord, Twitch, Snapchat, …) und wie kann man sie dort erreichen?
  • Wie nutze ich die sozialen Plattformen konkret für meine Arbeit?

 

Neben einem theoretischen Input probieren die Teilnehmenden die Plattformen selbst aus und entwickeln gemeinsam Strategien oder Projekte für digitale Jugendarbeit.

Wenn gewünscht, wird ein Folgetermin angeboten, an dem alle Teilnehmenden über ihre Erfahrungen mit eigenen Angeboten berichten können.

Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung bis zum 26.05. unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wird gebeten. Getränke sind vor Ort verfügbar. Von ca. 13 bis 14 Uhr ist eine Mittagspause eingeplant, in der man sich in der nahen Innenstadt stärken kann.