Förderung von deutsch-tschechischen Schüler- und Jugendbegegnungen aus Mitteln der Oberfrankenstiftung

  • Voraussetzung für die Förderung ist das Stattfinden einer Begegnung in Oberfranken oder Tschechien mit Teilnehmer/innen aus beiden Ländern.
  • Klassenfahrten, Studienfahrten, touristische Aktivitäten etc. werden nicht gefördert.
  • Im Mittelpunkt der Begegnung stehen die Vermittlung von Sprachkenntnissen und die Landeskunde.
  • Zuschusshöhe: bis zu 20 € pro Tag und Teilnehmer/in.
  • Die Teilnehmer/innen dürfen max. 27 Jahre alt sein.
  • Als Berechnungsgrundlage für die Zuwendung dient die Anzahl der Teilnehmer/innen der reisenden Gruppe.
  • Die Verteilung der Mittel erfolgt über den Bezirksjugendring Oberfranken.
  • Der Antrag ist nach Beendigung der Maßnahme auf dem Postweg beim Bezirksjugendring Oberfranken einzureichen (Anschrift: Bezirksjugendring Oberfranken, Opernstraße 5, 95444 Bayreuth).
  • Antragsberechtigt sind die im Bezirksjugendring Oberfranken vertretenen Jugendorganisationen, andere öffentlich anerkannte Träger der Jugendarbeit auf Bezirksebene und die Stadt- und Kreisjugendringe in Oberfranken.

 

Informationen/Antrag zum Download!

 

Ansprechpartnerinnen beim Bezirksjugendring Oberfranken:

Ingrid Tetzlaff & Stefanie Kraus

Tel.: 0921 63310

Fax: 0921 63311

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!