newsletter

Jugendarbeit in Zeiten der Corona-Krise - eine Herausforderung, aber auch eine Chance!

Das Team der Medienfachberatung will mit dem neuen Newsletter helfen: jeden Mittwoch gibt es z.B. Infos über Tools für Web Chats, digitale Möglichkeiten der Zusammenarbeit, aber auch Apps für die Jugendarbeit.

Rückfragen, eigene Ideen und Impulse sowie die Anmeldung zum Newsletter können jederzeit an die Medienfachberatung (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) geschickt werden.


In unserem heutigen Newsletter möchten wir euch ddie App #stadtsache zeigen, mit der man Bilder, Besonderheiten und Rätsel aus der eigenen Heimatstadt online dokumentieren kann.

Den Newsletter gibt es hier zum Download.


In unserem heutigen Newsletter möchten wir euch das aktuelle Team hinter der Medienfachberatung Oberfranken vorstellen.

Den Newsletter gibt es hier zum Download.


In unserem heutigen Newsletter wollen wir euch das Spiel „Among Us“ vorstellen. Seit den Kontaktbeschränkungen erfährt dieses Spiel einen zunehmenden Hype bei den Jugendlichen und darf bei keinem digitalen Spieleabend fehlen. Worum genau es geht und wie man Among Us zusätzlich zum Spielspaß noch pädagogisch einsetzen kann, zeigen wir euch in unserem heutigen Newsletter.

Den Newsletter gibt es hier zum Download.


In diesem Newsletter wollen wir euch ein neues Angebot des JFF vorstellen: unter Kreativ.Medien.Machen werden viele spannende Medien-Projekte vorgestellt, die man ganz einfach selbst zu Hause durchführen kann.

Den Newsletter gibt es hier zum Download.


Das Spiel „Montagsmaler“ ist ein richtiger Klassiker bei Spieleabenden. Manchmal ist es Teil eines größeren Spiels (z.B. bei Tabu) oder hat einen anderen Namen, aber die Spielsituation ist immer dieselbe: ein Spieler / eine Spielerin bekommt einen Begriff und soll diesen zeichnerisch darstellen. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Doch was, wenn man das Spiel mit Freunden erleben möchte, die nicht direkt in der Nähe wohnen? Oder man sich, wie in den letzten Monaten, nicht treffen darf? Dafür gibt es jetzt mit skribbl.io eine tolle Online-Plattform, die wir euch heute vorstellen wollen.

Den 14. Newsletter gibt es hier zum Download.